Unternehmen

Unternehmen

Der japanische Technologie Konzern Kyocera wurde 1959 als kleines Unternehmen gegründet und ist heute ein äußerst breit gefächertes, globales Unternehmen mit ca. 69.000 Mitarbeitern. Bereits seit 1984 stellen wir im japanischen Sendai Küchenmesser mit Klingen aus Zirkoniakeramik her und gehören damit zu den Vorreitern. Unsere langjährige Erfahrung aus dem Bereich feinkeramischer Werkstoffe haben wir in die Fertigung qualitativ hochwertiger, robuster und scharfer Keramikmesser einfließen lassen.

Die besonderen Eigenschaften von Kyocera Keramikmessern machen das Kochen zum reinen

Vergnügen: die dichte und glatte Oberfläche der Klinge ermöglicht einen absolut präzisen Schnitt, die extreme Härte des Materials sorgt für eine überdurchschnittlich lange Schnitthaltigkeit, dazu ist es erstaunlich leicht, extrem flexibel und korrosionsfrei. Somit eignen sie sich ideal zur Zubereitung von Lebensmitteln.

To Top